CDU Sankt Augustin unterstützt Kandidatur von Katharina Gebauer

CDU Sankt Augustin unterstützt Kandidatur von Katharina Gebauer
10.05.2021
Fraktion

Bei der Sitzung des CDU-Stadtverbandvorstands Sankt Augustin am 6. Mai erhielt Katharina Gebauer von den Vorstandsmitgliedern ein Unterstützungsvotum für ihre Nominierungsveranstaltung. Damit spricht sich der Vorstand dafür aus, dass die 34-jährige Landtagsabgeordnete künftig die Interessen des Stadtteils Menden im Düsseldorfer Landtag vertreten soll.

Hintergrund ist, dass die Stadt Sankt Augustin bei der kommenden Landtagswahl im Frühjahr 2022 auf zwei verschiedene Wahlkreise aufgeteilt ist. Der Stadtteil Menden gehört dabei zum Wahlkreis Rhein-Sieg-Kreis IV, der auch die Städte Niederkassel und Troisdorf umfasst. Bei der vergangenen Landtagswahl im Mai 2017 kandidierte Katharina Gebauer schon in diesen beiden Städten und konnte das Direktmandat erringen. Als Beisitzerin im Fraktionsvorstand und ordentliches Mitglied in den Ausschüssen für Familien, Kinder und Jugend sowie Arbeit, Gesundheit, Soziales und Integration setzt die zweifache Mutter dabei wichtige Akzente in der Familien- und Sozialpolitik. Auch als Kreistagsabgeordnete ist sie über die Grenzen ihres Wahlkreises hinaus bekannt.

„Seit 2017 vertritt Katharina Gebauer die Interessen ihres Wahlkreises in Düsseldorf. Wir wünschen ihr für die Nominierungsveranstaltung und die Landtagswahl im neuen Wahlkreis, zu dem jetzt auch unser Stadtteil Menden gehört, viel Erfolg und freuen uns, wenn sie künftig auch für Menden im Landtag eintritt. Unseren Mitgliedern aus Menden, die an der Nominierungsveranstaltung teilnehmen, empfehlen wir ihre Wahl“, sagte Frank Uhland, Vorsitzender des CDU Stadtverbands nach der Vorstandssitzung.