Frauen Union kocht im Ronald McDonald Haus

Frauen Union kocht im Ronald McDonald Haus
18.11.2019
Frauen Union

Die Frauen der FU Sankt Augustin banden sich bereits zum vierten Mal in Folge die Schürzen um, um im Ronald McDonald Haus ein Drei-Gänge-Menü für die Eltern zu kochen, deren schwerkranke Kinder oft Wochen oder Monate in der Kinderklinik verbringen müssen. Fleißig wurde geschnippelt, gedünstet und gebrutzelt.

In diesem Jahr erhielten die aktiven Frauen überraschende Unterstützung einer besonderen Art: Frank Uhland, Vorsitzender der CDU Sankt Augustin und Max Leitterstorf, Bürgermeisterkandidat der CDU für Sankt Augustin bekundeten ihre Anerkennung für das FU-Engagement und spendierten den fleißigen Damen zu Beginn der Kochaktion ein Gläschen Sekt.

„Wir freuen uns, dass wir erneut ein wenig Abwechslung in den Alltag der Eltern bringen konnten", so die FU Vorsitzende Brigitte Schnupp. „Uns allen hat der Kochabend viel Freude gemacht und wir werden diesen auch im nächsten Jahr wiederholen.“
Das Gästehaus der Ronald McDonalds Kinderhilfe-Stiftung bietet Familien schwer kranker Kinder in direkter Nähe zur Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin ein Zuhause auf Zeit und ermöglicht ihnen, während der Behandlung bei ihren kleinen Patienten zu sein. Diese Nähe hilft heilen! Damit dieses Projekt gelingen kann und um kostendeckend arbeiten zu können, ist die Stiftung auf die Mithilfe Vieler und auf Spenden angewiesen.

Die Frauen Union dankt Dirk Pfleger, dem Betreiber der REWE Filiale Sankt Augustin-Niederpleis, ganz herzlich für seine wiederholt großzügige Sachspende für diesen Kochabend.

Die anwesenden FU-Damen haben Geld für die Aktion  „Helfen mit Herz“, der Weihnachtsspendeaktion des Ronald McDonald Hauses in Sankt Augustin gespendet. In wenigen Tagen  wird das Herz der Frauen Union Sankt Augustin an der Fensterfront des RMcD-Hauses zu sehen sein.

Frau Sabine Dawabi, die Leiterin des RMcD-Hauses, hat darüber hinaus eine Bitte: „Es braucht nicht viel, um einen persönlichen Beitrag zu leisten. Es werden zum Beispiel Kuchen gebraucht, insbesondere an den Wochenenden. Wer also Zeit und Lust hat, kann einen Kuchen backen und dem RMcD-Haus spenden. Die Eltern, Großeltern, Geschwisterkinder und alle anderen Angehörigen sowie das Team vom Ronald McDonald Haus sind für jede kleine Zuwendung sehr dankbar."